Verkauf


Bestens betreute Verkaufsgebiete sind das Erfolsgeheimnis von Kaeser Kompressoren.

Mitarbeiter*innen im Vertrieb analysieren Kunden­anfragen, klären die Auf­gaben­stellung und eva­luieren und be­werten diese im Hin­blick auf Spezi­fi­kationen und Mach­bar­keit.

Du arbeitest eng mit Kollegen aus Verkaufs­innen­dienst und Tech­nik zusam­men und wirst in deiner Tätig­keit im Ver­kaufs­team unter­stützt.

Du bist die Visiten­karte des Unter­neh­mens und nimmst so maß­geblich Ein­fluss auf die Quali­tät und den Erfolg der Kunden­be­ziehung.

Fotogalerie



Häufig gestellte Fragen

Gibt es ein neutrales Dienstfahrzeug oder ein Fahrzeug mit Aufschrift?

Die Firmenfahrzeuge, die zum Teil bereits aus E-Fahrzeugen bestehen, sind ohne Aufschrift. Die Autos stehen unein­geschränkt zur privaten Nutzung zur Ver­fügung.

Wie sieht die Einschulung aus?

Ein konkreter Einschulungsplan wird dir vor Dienstbeginn überreicht.

Die Einschulung reicht von Kennen­lernen der umfang­reichen Kaeser Produkt­palette, konkrete Planungs­übungen für Druckluft­stationen bis hin zum Mit­fahren bei erfahrenen Kollegen im Verkaufs­gebiet.

Welche Kenntnisse bzw. Ausbildung sollte ein Verkaufstechniker mitbringen?

Als technische*r Verkäufer*in brauchst du eine fundierte technische Ausbildung. Eine HTL oder ein FH-Abschluss in den Fachrichtungen Maschinenbau, E-Technik, Betriebstechnik oder Ähnliches sind von Vorteil.